Deisterquartett

In der Weberstraße 3-4 entstehen derzeit auf insgesamt 830 Quadratmetern elf neue Wohnungen.

Die Bezugsfertigkeit der Wohnungen in Linden-Süd ist zum Winter 2022 geplant.

Eine ausgezeichnete Lage

Das neue Mehrfamilienhaus profitiert mit seiner dazugehörigen Grünanlage von einer ruhigen, aber dennoch zentralen Lage. Diverse Einkaufsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Gastronomie und die öffentlichen Verkehrsmittel sind in fußläufiger Entfernung zu erreichen. Die sechs 1,5-Zimmer- und fünf 3,5-Zimmerwohnungen mit gehobenen Ausstattungsstandard und Loggia liegen direkt zwischen Ihme und dem Deisterplatz.

Barrierefreies Wohnen

In dem komplett unterkellerten Mehrfamilienhaus teilt sich die Gesamtwohnfläche auf zwei Vollgeschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss auf. Neun Tiefgaragenstellplätze bieten Autofahrern eine angenehme Parksituation. Alle vier Ebenen können über einen barrierefreien Aufzug erreicht werden. Die Tiefgarage wird sogar über einen innovativen PKW-Lift zugänglich sein.

Mit besonderem Charme

Das Mehrfamilienhaus passt sich mit seinem Satteldach und den rotbunten Ziegelsteinen perfekt in seine historische Umgebung ein. Die Weberstraße ist einer der ältesten Straßen des Stadtteils. Hier stehen einige denkmalgeschützte Gebäude, die sogar zu den ältesten Wohnhäusern in Linden gehören.

Ihre Ansprechpartner

Unsere Kundenbetreuer kümmern sich derzeit intensiv um die Vorbereitung der Vermarktung. Weitere Auskünfte und Informationen stellen wir Ihnen gerne zeitnah zur Verfügung.

Patric LindenbergServicepunkt Linden - Kundenbetreuer

0511 98096-261

Sibel TemizelServicepunkt Linden - Kundenbetreuerin

0511 98096-820

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sobald wir mit der Vermarktung starten, senden wir Ihnen gern das entsprechende Exposé zu. Damit Sie ausschließlich Informationen zu Neubauprojekten erhalten, setzen Sie bitte ein Häkchen bei "ausschließlich Neubau" und geben den gewünschten Stadtteil an. Anschließend können Sie Ihre Ausstattungswünsche hinterlegen.

Wohnung anfragen